Busbahnhof
Damm
Marienburg
Rhein

Herzlich Willkommen!

Liebe Monheimer und Baumberger,

„Die Zukunft gehört denen, die sie verändern“. Unter diesem Motto möchte ich Sie herzlich einladen, mit uns, der CDU in Monheim am Rhein aktiv unsere Stadt und das gemeinsame gesellschaftliche Leben zu gestalten. In unserem Informationsangebot auf diesen Internetseiten finden Sie aktuelle Themen und Ansprechpartner, die gerne zu Ihrer Verfügung stehen in Bezug auf sämtliche kommunalpolitische Fragen.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Ihre CDU Monheim am Rhein.

                                      

                 

Lars van der Bijl, Vorsitzender

 

Manfred Krick will Landrat werden

21. Oktober 2008, 19:22 Uhr
Mit dem 52-jährigen Manfred Krick will die SPD im Kreis Mettmann in den Kommunalwahlkampf ziehen. Der in Mettmann lebende Architekt, Leiter des Garten-, Friedhofs- und Forstamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf, soll nach Informationen der NRZ ins Rennen um den Posten des Landrates gehen. Er wird damit bei der Kommunalwahl im Juni 2009 gegen Amtsinhaber Thomas Hendele von der CDU antreten.

Manfred Kirck wurde am Montag Abend dem Vorstand der Kreis Mettmanner SPD vorgestellt. Am Donnerstag soll der Kandidat den SPD-Chefs aus den zehn kreisangehörigen Städten präsentiert und am Freitag in einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt werden.

Manfred Krick ist für die SPD seit Oktober 2004 Mitglied des Kreistages. Seinen beruflichen Erfahrungen entsprechend liegen die Schwerpunkte seiner Kreistagstätigkeit in den Bereichen Planen, Finanzen und Umwelt. Er ist deshalb Mitglied im Bau- und Planungsausschuss, im Rechnungsprüfungsausschuss und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Umweltschutz, Landschaftsschutz und Naherholung.

Die SPD musste sich nach einem neuen Landrats-Kandidaten umsehen. Denn Ulrike Haase aus Hochdahl, die 2004 für die SPD ins Rennen ging und gegen Thomas Hendele unterlag, wechselt von der Kreis-Politik Ende des Jahres als Dezernentin in die Mettmanner Kreisverwaltung.